Home | Kontakt | Impressum | ÜbersichtDeutschEnglish
NIM nanosystems initiative munich
Aktuelles

Freitag, 20. Juni 2014

Besondere Auszeichnung für Peter Hänggi

Neues Mitglied der European Academy of Science

Die angesehene Akademie ehrt mit der Aufnahme des NIM-Wissenschaftlers Peter Hänggi seine exzellente Forschung im Fachbereich Theoretische Physik. Unter den aktuellen Mitgliedern befinden sich unter anderem 29 Nobelpreisträger.

Peter Hänggi leitet den Lehrstuhl Theoretische Physik I an der Universität Augsburg seit 1986. Nach seiner Promotion in Basel arbeitete er rund zehn Jahre als Wissenschaftler in den USA, vor allem am Polytechnic Institute of New York. Während seiner Karriere veröffentlichte Hänggi mehr als 550 Fachartikel und wurde mit neun Ehrendoktortiteln ausgezeichnet. Der Schweizer ist bereits Mitglied der deutschen Nationalen Akademie der Wissenschaften, der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine und der Academia Europaea.


Die Europäische Akademie der Wissenschaften (EURASC) ist eine internationale, unabhängige Institution zur Förderung exzellenter Forschung in Wissenschaft und Technik. Sie wurde 2003 gegründet und hat ihren Sitz in Liège, Belgien. Voraussetzung, um für eine Mitgliedschaft ausgewählt zu werden, ist neben hochkarätiger wissenschaftlicher Arbeit auch die Bereitschaft, gemeinsam die Wissenschaft in Europa voranzubringen.

VERANSTALTUNGEN

Montag, 04. Juni 2018

Solution synthesis of metal oxide nanoparticles for interfacial contact…

Prof. Dr. Julia W P Hsu, Materials Science and Engineering Erik Jonsson School of Engineering and Computer Science, University of Texas at Dallas (UT Dallas), USA

mehr

drucken nach oben