Home | Kontakt | Impressum | ÜbersichtDeutschEnglish
NIM nanosystems initiative munich
Aktuelles

Mittwoch, 09. November 2011

Erwin Schrödinger Preis 2011 geht an Vasilis Ntziachristos

Neues NIM-Mitglied erhält hochdotierte Auszeichnung

Prof. Vasilis Ntziachristos vom Institut für Biologische und Medizinische Bildgebung am Helmholtz Zentrum München aund Prof. Gooitzen Michell van Dam, University Medical Center Groningen, erhalten gemeinsam den Erwin-Schrödinger Preis 2011. Die beiden Wissenschaftler und ihre Kollegen entwickelten ein besonderes molekulares Bildgebungsverfahren. Es erlaubt zum ersten Mal, Tumorzellen in Echtzeit im Operationssaal aufzuspüren. Dazu werden die Zellen mit einem Fluoreszenzfarbstoff markiert und mit einer Fluoreszenzkamera detektiert.

Der Erwin-Schrödinger Preis wird im jährlichen Wechsel vom Stifterverband der Deutschen Wirtschaft und der Helmholtz-Gemeinschaft vergeben. Er umfasst einen Betrag von 50.000 Euro.

Siehe Video (Helmholtz TV)

VERANSTALTUNGEN

Montag, 04. Juni 2018

Solution synthesis of metal oxide nanoparticles for interfacial contact…

Prof. Dr. Julia W P Hsu, Materials Science and Engineering Erik Jonsson School of Engineering and Computer Science, University of Texas at Dallas (UT Dallas), USA

mehr

drucken nach oben