Home | Kontakt | Impressum | ÜbersichtDeutschEnglish
NIM nanosystems initiative munich
Aktuelles

Donnerstag, 20. September 2012

Großer Andrang beim NIM NanoDay

Mehr als tausend Besucher

Zahlreich strömten die Besucher am Samstag, 8. September 2012, zum NIM-NanoDay in das Zentrum Neue Technologien (ZNT) des Deutschen Museums.

Interessiert verfolgten sie die Vorträge von renommierten NIM-Wissenschaftlern, die ihnen Einblick in die aktuelle Nanoforschung gaben. Der Physik-Kabarettist Dr. Georg Eggers („Groeg!“ – groeg.de) erklärte den Zuschauern die Nanowelt auf eine besonders anschauliche Art und Weise. Aus winzig klein wurde bei ihm richtig groß: Luftballonschlangen ersetzen DNA-Strängen,  das Plüschtier Anna Möbe repräsentierte die Welt der Einzeller und mit einer riesigen Rasterkraftmikroskop-Spitze erstellte der Kabarettist ein Oberflächenprofil der Publikumsköpfe.

An den Infoständen der Nachwuchswissenschaftler könnten die NanoDay-Besucher dann selber in die Wissenschaft eintauchen. Mehr als 40 Doktoranden verschiedener NIM-Arbeitsgruppen präsentierten hier mit viel Engagement ihre Forschung und ließen die Gäste selber experimentieren. Die Stand-Palette umfasste das gesamte Themenspektrum von NIM von Informationstechnologie über Energietechnik bis hin zur Nanomedizin.

So konnten die Besucher mit einer riesigen Laserfalle Elektronen fangen, mit einem Joystick Nanotröpfchen dirigieren und mit Hilfe eines Computerprogrammes Proteine falten.  Beliebt war auch der Nachweis von Nanopartikeln im Zigarettenrauch. Wie richtige Forscher fühlten sich aber vor allem die Gäste, die an den kostenlosen Kursen im Besucherlabor des Museums teilnahmen und ihre eigene DNA isolieren konnten. Das große NanoQuiz und ein Kinderprogramm „ Papierschöpfen“ rundeten das Angebot ab.

Link zur Bildergalerie

Download Flyer / Programm NanoDay 2012

VERANSTALTUNGEN

Montag, 12. März 2018

Two-dimensional coherent spectroscopy of a semiconductor microcavity

Prof. Dr. Alan D. Bistrow, Department of Physics & Astronomy, West Virginia University Morgantown, USA

mehr

drucken nach oben