Home | Kontakt | Impressum | ÜbersichtDeutschEnglish
NIM nanosystems initiative munich
Aktuelles

Mittwoch, 02. Juli 2014

Wie alles begann…

1,5 Millionen Dollar für Evolutionsforschung an Dieter Braun

Die amerikanische Simons Stiftung hat zum Ziel, die Forschung in der Mathematik und in den grundlegenden Fragen der Naturwissenschaften voranzutreiben. Seit 2014 fördert sie in einem neuen Programm innovative Projekte, die den Ursprung des Lebens untersuchen.

Eines davon stammt von dem Münchner Biophysiker und NIM-Mitglied Professor Dieter Braun (LMU). Er erhält 1,5 Millionen Dollar für seine Forschung über die Mechanismen der Nichtgleichgewichtsphysik. Auf diesem Weg lässt sich untersuchen, wie die ersten Moleküle genetische Information speichern und weitergeben konnten. Die Jury wählte das Projekt von Dieter Braun sowie ein weiteres aus 140 Bewerbungen aus.

Die private Simons Foundation wurde 1994 von dem Mathematiker und Milliardär James H. Simons gegründet. Simons arbeitete zunächst als Wissenschaftler und wechselte später in die Finanzbranche. Parallel zur Stiftung unterstützt er zahlreiche weitere Forschungsprojekte und – institute.

VERANSTALTUNGEN

Montag, 04. Juni 2018

Solution synthesis of metal oxide nanoparticles for interfacial contact…

Prof. Dr. Julia W P Hsu, Materials Science and Engineering Erik Jonsson School of Engineering and Computer Science, University of Texas at Dallas (UT Dallas), USA

mehr

drucken nach oben