Home | Kontakt | Impressum | ÜbersichtDeutschEnglish
NIM nanosystems initiative munich
Meldung

Dienstag, 13. Dezember 2016

Ernst Haage Preis für Aliaksandr Bandarenka

Exzellente Forschung zur chemischen Energiekonversion

Der NIM-Wissenschaftler Prof. Aliaksandr Bandarenka ist mit dem Ernst Haage-Preis 2016 ausgezeichnet worden. Den Preis vergibt die Ernst Haage-Stiftung gemeinsam mit dem Max Planck Institut für Chemische Energiekonversion (MPI-CEC). Seit 2006 werden damit junge Wissenschaftler geehrt, die sich in diesem Gebiet durch exzellente Forschung hervorgetan haben. Mit der Auszeichnung verbunden sind 7500 Euro Preisgeld.

Die Arbeit von Aliaksandr Bandarenka, Professor am Physik Department der TU München, dreht sich um das Design und die Implementierung von neuen Materialien zur Energiekonversion und -speicherung. Dabei liegt der Schwerpunkt der Gruppe darauf, die Oberflächen von möglichen Speichermedien besser zu verstehen und zu charakterisieren.

 

Opens external link in new windowBandarenka group

Opens external link in new windowErnst Haage Prize

Opens external link in new windowMPI for Chemical Energy Conversion

PRESSE-KONTAKT

Über NIM:

Dr. Peter Sonntag
Geschäftsführer

Tel.: +49 (89) 2180 6794

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpeter.sonntag(at)lmu.de 

 

Über Wissenschaft:

Dr. Birgit Ziller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +49 (89) 2180 5091

Opens window for sending emailbirgit.ziller(at)lmu.de

 

 

drucken nach oben